Marktdaten in Echtzeit

Die Qualität von Finanzmarktinformationssystemen hängt von ihrer Genauigkeit, dem Datenuniversum, ihrer Schnelligkeit und Funktionalität ab. salesXp und FactSet bieten dafür einen optimierten Datenfeed an (Consolidated Feed), der die globalen Börsendaten umfassend abdeckt und über Kapazitäten für größere Datenflüsse und geringe Latenzzeiten verfügt.

Globale Marktabdeckung:

  • Daten aus weltweit 450 Quellen, darunter 150 Börsen
  • Assetklassen aller Art, darunter Aktien, Derivate, Anleihen, Rohstoffe und Währungen

Hohe Kapazität, geringe Latenzen (Verzögerungen) beim Datenfluss:

  • Das optimierte Backend ist darauf ausgerichtet, große Datenmengen zu erfassen.
  • Geringste Latenzzeiten zur Anlieferung von Realtime-Aktienkursen
  • Vollkommener Datenservice mit lückenloser Darstellung der Kursbewegungen

Vernetzung:

  • Infrastruktur und Netzwerk sind höchst belastbar
  • Sichere Verbindung zu den internationalen Börsen weltweit

Außerbörsliches Marktgeschehen (OTC) - 180 Quellen mit 170 Währungen:

  • deckt Devisenmärkte (Forex: Foreign Exchange), Edelmetalle, Geldmärkte und Anleihen ab
  • Zusätzliche Börsenhändlerdaten von Conticap, ICAP, Tradition und Tellett Prebon

salesXp und FactSet versorgen Finanzinstitutionen mit dem Consolidated Feed, der sehr geringe Latenzzeiten (Verzögerungen) aufweist. Im Sinne eines „One-Stop-Shop” Ansatzes sichern wir dem Kunden eine direkte Anbindungen an Börsen oder börsennahe Datenquellen bei komplexen Datenfeedintegrationen.